Appartements

(Ferienwohnung Gästewohnung)

mit 2 Einheiten für je 2 Personen

2 Appartements

  • 2 Dusche / WC
  • 1 Bett + Schlafsofa
  • 1 Doppelbett
  • inkl. Küche mit Backofen

Ausstattung zum Wohlfühlen

  • inkl. Bettwäsche / Handtücher
  • inkl. Reinigung
  • inkl. WLAN
  • TV

im Herz von Kamenz

  • 4 Minuten bis Hutbergbühne
  • Bus (Station Polizei) 51 m
  • Nichtraucher
  • Haustiere auf Anfrage

Appartement 1

1 Doppelbett
TV (Magenta)
1 Aufbettung möglich (Sofa)
Bad mit Dusche

Appartement 2

1 Doppelbett
TV (Magenta)
Bad mit Dusche

Wenn Sie nur ein Appartment buchen, wird dieses verschlossen.

Wohnküche

Küchenzeile mit Backofen, Cerankochfeld, Geschirrspüler, Mikrowelle, Kaffeemaschine
großer Esstisch
TV (Magenta)

Sie möchten Frühstück lieber fertig genießen?
Gern stellen wir den Kontakt zum „Cafe Aloha“ her.

Die Appartements

Zugang über 4 Stufen
Gesamtgröße: 75 m²
Fußbodenheizung
Babybett kostenlos
WLAN Kostenlos
Magenta-TV kostenlos
Gemeinschaftsterrasse

Mietkonditionen

Appartements:85 € / Übernachtung / Appartements
Sie benötigen nur ein Appartement?65 € / Übernachtung / Appartement
Zuschlag bis 3 Nächte10 € / Übernachtung / Appartement(s)

Langzeitmiete auf Anfrage

  • Anreise ab 15 Uhr (Schlüsselsafe)
  • Abreise bis 11 Uhr
  • Wasser, Strom, Heizung inklusive
  • Zwischenreinigung / Wäschewechsel gegen Mehrkosten und auf Vereinbarung möglich
  • Storno bis 4 Wochen vor Buchungsbeginn kostenfrei; innerhalb 4 Wochen vor Buchungsbeginn 20 % Stornogebühren
  • alle genannten Preise sind inkl. MwSt

Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie ein verbindliches Angebot. Erst nach Annahme des Angebots ist das Zimmer für Sie verbindlich gebucht.

Zimmerreservierung – ab sofort schon möglich!

Kalender wird geladen...
- Verfügbar
 
- Gebucht
 
- Vorgemerkt
 
- Zum Teil ausgebucht

Vorname*:

Name*:

E-Mail*:

Telefon:

Bemerkungen:

 

Entfernungen …

Autobahn A4: 19,5 km // Autobahn A13: 37 km
Lausitzer Seenland 36 km
Spreewald 98 km
Dresden 45 km
Bautzen 28 km
Görlitz (Via Regio) 77 km
Panschwitz Kuckau, Kloster Marienstern 10 km

Danke der Stadt Kamenz und dem Stadtmarketing für die folgenden Fotos und Informationen:

Lessingstadt Kamenz – Vielfalt aus Geschichte, Kunst, Kultur und Veranstaltungen vor den Toren von Dresden

Kamenz (aus dem Sorbischen „kleiner Ort am Stein“) ist bekannt als Geburtsort des großen Dichters und Aufklärers Gotthold Ephraim Lessing, der hier 1729 das Licht der Welt erblickte.

1225 erstmals urkundlich erwähnt, verdankt die Stadt ihre Entwicklung und Bedeutung der Lage an der Via Regia und der Zugehörigkeit zum 1346 gegründeten Oberlausitzer Sechsstädtebund.

Wissenswertes dazu und vieles mehr kann im Lessing-Museum, dem Museum der Westlausitz und der stadtgeschichtlichen Ausstellung im Malzhaus in Erfahrung gebracht werden.

Die historische, klassizistische Innenstadt ist touristischer Anziehungspunkt mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten. Imposant daher kommt das rote Rathaus im Stil der italienischen Neorenaissance. Die Hauptkirche St. Marien und die Klosterkirche St. Annen beherbergen u.a. wertvolle spätgotische Schnitzaltäre, sowie weitere sakrale Schätze . Sie sind eingebunden in die Kulturstraße Via Sacra und den Pilger- bzw. Jakobsweg. Auch Parkanlagen und Gärten warten auf die Gäste. So wandern jährlich Tausende auf den Hutberg, wenn sich dieser im Mai zu einem Blütenmeer aus Rhododendren und Azaleen verwandelt. Zudem ist dieser bekannt für seine amphi-förmige (Hutberg-) Bühne, die bei Konzerten von Rock bis Klassik wahre Klanglawinen auslöst. Zahlreiche städtische Veranstaltungen im Jahresverlauf sind weitere Besuchermagneten. Sie sehen – Kamenz ist immer eine Reise oder einen Ausflug wert.

Weitere Informationen zu Ihrem Aufenthalt in Kamenz bekommen sie hier:

Tourismus in Kamenz        Virtueller Stadtrundgang          Reiseführer für 1 oder 2 Tage          Gastronomie             Veranstaltungskalender         Museen und Ausstellungen          Botanische Kostbarkeiten        Ausflugstipps         Aktiv         Oberlausitz           Familie & Freizeit           Radregion         Heidebogen

Menü